Interview

Kurse & Kongresse

22.02.24

„Der Weitwinkel für die digitale Zahnmedizin“

exocad Insights 2024 am 9. und 10. Mai 2024 in Palma de Mallorca (Spanien)

dd Redaktion

Am 9. und 10. Mai 2024 veranstaltet exocad sein globales Event „Insights 2024“. Veranstaltungsort ist wieder das Palau de Congressos in Palma de Mallorca (Spanien). Dort kommen einige der weltweit führenden Persönlichkeiten auf dem Gebiet der digitalen Zahnmedizin, über 50 strategische Partnerunternehmen von exocad und rund 850 Besucher aus der ganzen Welt zusammen. Warum das diesjährige Motto „Network. Innovate. Lead.“ lautet, erläutert Novica Savic, Chief Commercial Officer (CCO) und Geschäftsführer bei exocad.

„Network. Innovate. Lead.“ lautet das Motto für exocad Insights 2024 – wofür steht das Event-Motto?
Novica Savic:
Wir haben „Insights“ im Jahr 2018 ins Leben gerufen, um unserer globalen exocad Community und unseren strategischen Partnern einen gemeinsamen Treffpunkt für den persönlichen Austausch zu bieten. „Network“ ist schon seit Beginn ein wichtiges Ziel des Events.
„Innovate“ und „Lead“ gehören für uns zusammen. Ob Unternehmen, Labor oder Praxis – wer im Bereich digitale Zahnmedizin neue Maßstäbe setzen und ganz vorne dabei sein will, muss innovativ sein und die neuesten digitalen Technologien und Trends beherrschen.

Auf welche Referenten im Mainpodium können sich die Teilnehmenden freuen?
Savic:
Wir freuen uns sehr, dass wir einige der weltweit führenden Experten in 
digitaler Zahnheilkunde aus Europa, Nord- und Südamerika als Referenten für 
„Insights 2024“ gewinnen konnten, darunter zum Beispiel Dr. Miguel Stanley aus Portugal, Ztm. Vincent Fehmer aus der Schweiz, Dr. Eimear O’Connell aus Schottland, die Zahntechnikerin Kristina Vaitelytė aus dem Vereinigten Königreich, Ztm. Edris Rasta aus den Niederlanden und Assistenzprofessor Dr. Guilherme Saavedra aus Brasilien, Dr. Elaine Halley aus Schottland und Dr. August de Oliveira aus den USA. Sie alle stehen für „Innovate“ und „Lead“, weil sie zukunftsorientierte Behandlungsmethoden, unterstützt durch neueste digitale Technologien, in ihren Praxen und Laboren umsetzen.

Welche Aspekte des digitalen Workflows stehen im Fokus?
Savic:
Während der zwei Tage wird der gesamte digitale Workflow der restaurativen Zahnheilkunde beleuchtet, von Smile Design über Implantatplanung bis hin zur Produktion der Restauration. Wir erleben neue digitale Ansätze, beispielsweise innovative prothetische Materialien und einen neuen, multidisziplinären Planungsansatz. Spannend wird es auch bei den Themen digitale Okklusion, digitale Diagnose und Behandlungsplanung sowie 3D-Druck.

Welche Ausblicke in die Zukunft der ­Digital Dentistry werden gegeben?
Savic:
Besonders spannend wird unser Ausblick auf die digitale Schnittstelle von Aligner-Therapie und restaurativer Zahnheilkunde. Diese Innovation wird in vielen Fällen die restaurative Zahnheilkunde revolutionieren, da multidisziplinäre Behandlungskonzepte mit der Aligner-­Therapie als Vorbehandlung für prothetische Maßnahmen auf einer digitalen Plattform geplant und umgesetzt werden können. Darüber hinaus wird auch Neues im Bereich KI vorgestellt.

exocad Insights findet zum zweiten Mal in Palma de Mallorca statt. Warum haben Sie sich wieder für diese Location entschieden?
Savic:
Dafür gab es gleich mehrere Gründe. Aber vor allem war es die äußerst positive Resonanz der Teilnehmenden und strategischen Partner, die in 2022 mit dabei waren. Sie haben mit einer großen Mehrheit dafür gevotet, „Insights 2024“ wieder im Palau de Congressos in Palma de Mallorca stattfinden zu lassen, und diesen Wunsch haben wir gerne erfüllt. Denn diese hochmoderne Location mit ihren Räumlichkeiten und dem dazugehörigen Hotel ist einfach ideal für unser globales Event. Und schließlich ist Palma de Mallorca sowohl von Europa wie auch von USA, Südamerika und Asien gut erreichbar.

Traditionell sind immer zahlreiche strategische Partnerunternehmen von exocad vor Ort. Wie viele Partnerunternehmen erwarten Sie im Mai?
Savic:
Auch dieses Mal werden über 50 strategische Partnerunternehmen vor Ort sein, die mit ihren Innovationen in den Bereichen dentale Herstellung, Materialien und Diagnostik die digitale Zahnheilkunde mitgestalten. Die Besucher werden eine breite Produktpalette für den digitalen Workflow in der Zahnheilkunde erleben. Sie erhalten konkrete Mehrwerte, um in ihren Praxen und Laboren zukunftsorientiert digital arbeiten zu können.
Diamond-Partner iTero und Platinum-Partner Amann Girrbach, GC, Ivoclar, 
Shining 3D, und Schütz Dental sind wieder bei exocad Insights dabei und zeigen mit ihrer Teilnahme, dass dieses Event einen wichtigen Stellenwert für sie hat. Zusammen mit den Gold-Partnern werden sie in Break-out-Sessions viele interessante Vorträge mit internationalen Referenten präsentieren.

Und wie werden sich die Unternehmen präsentieren?
Savic:
Zum einen in der Ausstellung, und am ersten Tag finden die beliebten Sessions der Diamond-, Platinum- und Gold-Partner mit spannenden Vortragsthemen und namhaften Referenten statt. Wir erwarten, dass auf der Veranstaltung zahlreiche Innovationen und technologische Neuerungen vorgestellt werden.

Neu im Programm ist eine Session für die zahnärztliche Fachassistenz. Warum sprechen Sie auch die Zahnmedizinische Fachangestellte bzw. das gesamte Praxisteam an?
Savic:
Zahnärzte haben uns das Feedback gegeben, dass sie sich ein spezielles Fortbildungsprogramm für die ZFA wünschen. Denn in vielen Praxen wird die ZFA – auch dank der Fortschritte in der digitalen Zahnmedizin – mehr und mehr in die digitale Zahnheilkunde involviert.
Daher wird es am Freitagmorgen zum ersten Mal ein dreieinhalbstündiges Programm für ZFAs geben, mit einer Hands-on-Scan-Session und einer Hands-on-Material-
Session.

Können diejenigen, die als Praxisteam teilnehmen, ein Gruppenticket erwerben?
Savic:
Ja, diese Möglichkeit gibt es, und zwar nicht nur für Praxisteams, sondern auch für Laborteams und für das Prothetikteam Zahntechniker/Zahnarzt. Dieses Angebot wird bereits gut angenommen.

DentalCAD, ChairsideCAD, exoplan – das sind die „Stars“ der exocad Software-Sessions. Welche exocad Experten werden bei exocad Insights dabei sein? Und welche Inhalte werden sie präsentieren?
Savic:
Nahezu unser ganzes Software-Expertenteam wird bei „Insights 2024“ vertreten sein. Unsere User können sie live bei den exocad Lab Sessions erleben. Dort werden die exocad Experten die User noch tiefer in die neuen Features des ­aktuellen Releases DentalCAD 3.2 Elefsina einführen und zahlreiche Tipps und Tricks teilen.

Bitte fassen Sie kurz zusammen, warum Zahntechniker und Zahnärzte – mit ihren Teams – an exocad Insights 2024 teilnehmen sollten?
Savic:
Wir sehen das Event als eine Art Weitwinkel für die digitale Zahnmedizin. Mit den zahlreichen innovativen Impulsen für zukunftsorientierte Behandlungsmöglichkeiten, die die Besucher von den Referenten, unseren strategischen Partnerunternehmen und im kollegialen Austausch untereinander erhalten, erweitern sie ihren Horizont. 
Außerdem erleben sie den positiven Vibe der exocad Community. In einem Satz zusammengefasst: Für diejenigen, die mit ihren Laboren und Praxen führend in der digitalen Zahnheilkunde sein wollen, ist „Insights 2024“ einfach ein „Place to be“.

exocad.com/de/insights2024

Service

Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem dental dialogue-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit aktuellen Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche.


Premium

Heftarchiv

Abonnenten mit einem Login auf unserer Website erhalten Zugriff auf unseren stetig wachsenden Pool ganzer Ausgaben der dental dialogue.


Anzeige

Fortbildung

Hochwertige Fortbildung

Auf www.teamwork-campus.de finden Sie Anmeldemöglichkeiten zu aktuellen Fortbildungen.


Bookshop

Fachbücher bestellen

Sie finden unser gesamtes Angebot an Fachbüchern für Zahntechnik und Zahnmedizin im Online-Shop.

Interview

Kurse & Kongresse

22.02.24

„Der Weitwinkel für die digitale Zahnmedizin“

exocad Insights 2024 am 9. und 10. Mai 2024 in Palma de Mallorca (Spanien)

dd Redaktion

Palau de Congressos in Palma de Mallorca, Spanien.

Weitere Beiträge zum Thema

Eventbericht

Kurse & Kongresse

27.03.24

Spielregeln der Implantologie ändern

Die Sonne strahlte an diesem Freitagmittag voller Energie durch die Bäume in Inning am Ammersee. Energie lag in der Luft. ...

Eventbericht

Kurse & Kongresse

25.03.24

25 Jahre Camlog – der Jubiläumskongress

Vor 25 Jahren, im September 1999, startete die Altatec Biotechnologies Medizintechnische Elemente GmbH & Co. KG mit einem kleinen Team ...