Gesichtsbogen

Gesichtsbogen

30.08.22

Zebris for Ceramill

Amann Girrbach AG

Zebris for Ceramill kann als digitaler Gesichtsbogen verwendet werden, bietet jedoch darüber hinaus zahlreiche weitere Funktionen. So bietet das JMA Optic System die Grundlage für praktisch jede Indikation – eine Einzelrestauration, modellfrei mit einem Intraoralscanner gescannt, ebenso wie großspannige Arbeiten oder Schienen. Durch die automatische Datenübernahme in das Ceramill System und daraus resultierend dem direkten Transfer in den virtuellen Artikulator lässt sich Zebris for Ceramill ideal in den täglichen Arbeitsablauf integrieren und reduziert die manuelle Nacharbeit der Restauration. Insgesamt ergibt sich ein einfacher, sicherer Workflow, der profitabel im Arbeitsalltag eingesetzt werden kann.

Allgemeine Angaben

Hersteller

Amann Girrbach GmbH | Dürrenweg 40 | 75177 Pforzheim | Fon +49 7231 957-100 | Fax +49 7231 957-159 | germany@amanngirrbach.com | www.amanngirrbach.com

Art des Messverfahrens

Die Aufnahme erfolgt über ein kabelloses Kieferregistrierungssystem mit optischer Sensortechnologie | Neben der Erfassung der Oberkieferlage im Bezug zu den Kondylen werden alle patientenindividuellen Bewegungsfreiheitsgrade des Unterkiefers mit hoher Genauigkeit digital aufgezeichnet.

Lieferumfang

Zebris for Ceramill | Hardware: Gesichtsbogen, induktive Ladestation, Fußschalter, Transportkoffer und Zubehör | Softwaremodule: Grundmodul, Gesichtsbogen, Dynamik & Gelenkparameter

Software

Zebris for Ceramill

Systemanforderungen

CPU 2,8 GHz | 16 GB RAM | 2 GB RAM Grafikkarte | Windows 10 64 Bit | 1 TB HDD

Art der generierten Daten

PDF | JAWMOTION

Einsatzspektrum

Kronen und Brücken | implantatgetragene Kronen, Stege und Brücken | Teilgerüste | Totalprothesen | Modellherstellung | Aufbissschienen | Kieferorthopädie | u.v.m.

Teil eines Systems

Kombinierbar mit anderen Systemen | validiert und integriert in das Ceramill System

Erhältlichkeit

 DEU | AUT | CHE

Vertrieb

International: Amann Girrbach AG, Koblach/Österreich | Deutschland: Amann Girrbach GmbH, Pforzheim

Besonderheiten

Technische Daten

Abmessung/Gewicht

222 mm x 60 mm x 250 mm | 208 g

Stromverbrauch

5 V DC | 2,5 W (USB für Akkuladung)

Anschlüsse

Gerätespezifischer Push-Pull-Stecker | USB

Anforderungen an Aufstellung

Trocken | gerade Stellfläche | staubfrei | kein direkter Lichteinfall

Support

Installation durch

Anwender

Erweiterbarkeit der Software

Weitere Softwaremodule auf Anfrage erhältlich

System-Updates/-Upgrades

Updates erfolgen regelmäßig | System-Updates sind durch Protection Plan abgedeckt

Wartung/Pflege

Wartung und Pflege durch Anwender

Gewährleistung

Ja, 1 Jahr

Service vor Ort/Ferndiagnose

Technische Serviceabteilung am Standort Pforzheim | professioneller Helpdesk mit Zahntechnikern und Anwendungsingenieuren, Anwendungsvideos

Schulungen und Kurse

Kurse und Online-Trainings auf www.amanngirrbach.com unter „Services > Trainings“

Servicehotline

Fon +49 7231 957-100

Fortbildung

Curriculum Funktionsdiagnostik

Stabile, reproduzierbare Okklusion und gelungene Ästhetik – Modul A am 14./15.10.2022


Service

Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem dental dialogue-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit aktuellen Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche.


Anzeige

Premium

Heftarchiv

Abonnenten mit einem Login auf unserer Website erhalten Zugriff auf unseren stetig wachsenden Pool ganzer Ausgaben der dental dialogue.


Bookshop

Fachbücher bestellen

Sie finden unser gesamtes Angebot an Fachbüchern für Zahntechnik und Zahnmedizin im Online-Shop.

Gesichtsbogen

Gesichtsbogen

30.08.22

Zebris for Ceramill

Allgemein

Allgemeine Angaben

Hersteller

Amann Girrbach GmbH | Dürrenweg 40 | 75177 Pforzheim | Fon +49 7231 957-100 | Fax +49 7231 957-159 | germany@amanngirrbach.com | www.amanngirrbach.com

Art des Messverfahrens

Die Aufnahme erfolgt über ein kabelloses Kieferregistrierungssystem mit optischer Sensortechnologie | Neben der Erfassung der Oberkieferlage im Bezug zu den Kondylen werden alle patientenindividuellen Bewegungsfreiheitsgrade des Unterkiefers mit hoher Genauigkeit digital aufgezeichnet.

Lieferumfang

Zebris for Ceramill | Hardware: Gesichtsbogen, induktive Ladestation, Fußschalter, Transportkoffer und Zubehör | Softwaremodule: Grundmodul, Gesichtsbogen, Dynamik & Gelenkparameter

Software

Zebris for Ceramill

Systemanforderungen

CPU 2,8 GHz | 16 GB RAM | 2 GB RAM Grafikkarte | Windows 10 64 Bit | 1 TB HDD

Art der generierten Daten

PDF | JAWMOTION

Einsatzspektrum

Kronen und Brücken | implantatgetragene Kronen, Stege und Brücken | Teilgerüste | Totalprothesen | Modellherstellung | Aufbissschienen | Kieferorthopädie | u.v.m.

Teil eines Systems

Kombinierbar mit anderen Systemen | validiert und integriert in das Ceramill System

Erhältlichkeit

 DEU | AUT | CHE

Vertrieb

International: Amann Girrbach AG, Koblach/Österreich | Deutschland: Amann Girrbach GmbH, Pforzheim

Besonderheiten

Technische Daten

Abmessung/Gewicht

222 mm x 60 mm x 250 mm | 208 g

Stromverbrauch

5 V DC | 2,5 W (USB für Akkuladung)

Anschlüsse

Gerätespezifischer Push-Pull-Stecker | USB

Anforderungen an Aufstellung

Trocken | gerade Stellfläche | staubfrei | kein direkter Lichteinfall

Support

Installation durch

Anwender

Erweiterbarkeit der Software

Weitere Softwaremodule auf Anfrage erhältlich

System-Updates/-Upgrades

Updates erfolgen regelmäßig | System-Updates sind durch Protection Plan abgedeckt

Wartung/Pflege

Wartung und Pflege durch Anwender

Gewährleistung

Ja, 1 Jahr

Service vor Ort/Ferndiagnose

Technische Serviceabteilung am Standort Pforzheim | professioneller Helpdesk mit Zahntechnikern und Anwendungsingenieuren, Anwendungsvideos

Schulungen und Kurse

Kurse und Online-Trainings auf www.amanngirrbach.com unter „Services > Trainings“

Servicehotline

Fon +49 7231 957-100

Weitere Gesichtsbögen

Gesichtsbogen

Schütz Dental GmbH

Tizian JMA Optic by zebris

Willkommen in der Welt der funktionellen digitalen Zahnmedizin: Das JMA Optic System by zebris basiert auf der optischen Sensortechnologie. Die …

Gesichtsbogen

Zirkonzahn GmbH

PlaneAnalyser II

Die mit dem Kieferregistriersystem ­PlaneAnalyser II erhobenen Bewegungsdaten lassen sich über die ­­Zirkonzahn.Software ­mit der Oberkiefer-Modellsituation im volljustierbaren virtuellen Artikulator …