3D-Drucker

additiv, Fertigungsmaschine

22.03.22

cara Print 4.0

Kulzer GmbH

cara Print 4.0 ist ein 3D-Drucker, der Schicht für Schicht monochrome Dentalindikationen druckt und hierfür hochwertige Photopolymere verwendet. Mit dem cara Print 4.0 lassen sich präzise Restaurationen schnell und wirtschaftlich anfertigen. Dank seiner Benutzerfreundlichkeit können erfahrene CAD/CAM-Anwender wie auch Neueinsteiger von der hohen durchschnittlichen Fertigungsgeschwindigkeit des cara Print 4.0 profitieren. Die meisten Restaurationen können in einer Stunde oder weniger gedruckt werden. Auch lassen sich mehrere unterschiedliche Restaurationen simultan und ohne zusätzlichen Zeitaufwand drucken. Mit der Digital Light Processing-Technologie (DLP) kann jede Schicht mit nur einem Lichtblitz erzeugt werden. Der cara Print 4.0 ist Teil des cara Print Systems (Materialien, 3D-Drucker, CAM-Software, Reinigungs- und Nachbelichtungseinheit).

Allgemeine Angaben

Hersteller

Kulzer GmbH | Leipziger Str. 2 | 63454 Hanau | Fon 0800 4372522 | Fax 0800 4372329 | info.lab@kulzer-dental.com | www.kulzer.de

Art der additiven Fertigung

DLP (Digital Light Processing) -Technologie

Lieferumfang

cara Print 4.0 Drucker, 2 × Materialwannen, Bauplattform und vielseitiges Zubehör

Software

cara CAM

Systemanforderungen

Windows 7 und höher | Mac OS X und höher und eine passende Grafikkarte

Art der verarbeitbaren Daten

offenes .stl-Format erlaubt Import aus allen CAD-Programmen

System- und Herstellerkooperation

Keine Angabe

Kompatibilität/Schnittstellen

Offene STL-Dateien | Import der CAD-Daten über WLAN, Ethernet, USB 2.0

Verarbeitbare Materialien

dima Print Materialien

Teil eines Systems

cara Print System (geprüft: Materialien, Reinigungs- und Nachbelichtungseinheit)

Einsatzspektrum

Klare und farbige Schienen (z. B. Aufbiss- und Knirscherschienen) | Bohrscha­blonen für die Implantologie | individuelle Abformlöffel | Dentalmodelle (z. B. mit herausnehmbaren Stümpfen, für die Aligner-Produktion) | flexible Zahnfleischmasken | CAD-to-Cast Gussformen | temporäre Kronen und Brücken | Reise- oder Zweitprothesen | Try-in-Prothesen

Erhältlichkeit

weltweit

Vertrieb

Kulzer GmbH | Leipziger Str. 2 | 63454 Hanau | Fon +49 800 4372522 | Fax +49 800 4372329 | info.lab@kulzer-dental.com | www.kulzer.de

Besonderheiten

Zusätzliche Funktionen
Mehrere Drucker und Druckjobs lassen sich parallel zentral ansteuern, um den individuellen Prioritäten im Labor gerecht zu werden.

Optionale Module | Zubehör
cara Print Clean (Reinigungsgerät) | HiLite Power 3D (Lichtpolymerisationsgerät)

Objektbibliotheken
Nicht notwendig

Bedienung
Intuitive Bedienung über Touchscreen

Technologische Besonderheiten
Geringe laufende Kosten: Keine Kalibrie­rung nötig | Die Materialwanne ist für mindestens 600 Drucke geeignet (bei richtiger Pflege)

Druckmaterialien
Mehr als 12 verschiedene 3D-Druckmaterialien für verschiedene Indikationen erhältlich | schnelle Materialwechsel

Überwachung
Überwachung von Druckdauer und -geschwindigkeit am Gerät selbst oder in der CAM am PC

Technische Daten

Abmessung/Gewicht

267 mm × 420 mm × 593 mm | 21 kg

Stromverbrauch

100–240 V AC | 50–60 Hz | 1.3-0.6 A, 80 W

Anschlüsse

Stromanschluss | WLAN | Ethernet | USB 2.0

Anforderungen an Aufstellung

Ebene, stabile Aufstellfläche

Größe der Bauplatte

103 mm × 58 mm × 130 mm

Präzision

x-y-Auflösung 53,6 μm

Auflösung

474 dpi

Schichtstärke

30 – 150 μm

Druckgeschwindigkeit

Durchschnittlich 50 mm/Stunde (@ 50 μm) | über 100 mm möglich

Support

Installation durch

Technische Berater vor Ort inkl. ausführlicher Einweisung

Erweiterbarkeit der Software

Nein

System-Updates/-Upgrades

Updates erfolgen regelmäßig

Wartung/Pflege

Reparatur-Service und Support-Service vorhanden, Pflege durch Anwender

Gewährleistung

1 Jahr

Bei Ausfall Ersatzgerät

Ja

Service vor Ort/Ferndiagnose

Service vor Ort und Service via Ferndiagnose/Remote durch eigene Mitarbeiter

Schulungen und Kurse

www.kulzer.de/kursprogramm

Servicehotline

Fon +49 800 4372522 (gebührenfrei), technische Hotline: Fon +49 6181 413 9999

twm Veranstaltungen

Fortbildung

Hands-on-Workshop Veneers

Von der Planung bis zur adhäsiven Befestigung bis 23. Mai Frühbucherpreis sichern


dd Newsletter

Service

Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem dental dialogue-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit aktuellen Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche.


Anzeige

dd Abonnement

Premium

Heftarchiv

Abonnenten mit einem Login auf unserer Website erhalten Zugriff auf unseren stetig wachsenden Pool ganzer Ausgaben aus PDF zum Download.


twm Bookshop

Bookshop

Fachbücher bestellen

Sie finden unser gesamtes Angebot an Fachbüchern im Online-Shop unseres Mutterunternehmens Mediengruppe Oberfranken im Bereich „Dental“ unter shop.mgo-fachverlage.de.

3D-Drucker

additiv, Fertigungsmaschine

22.03.22

cara Print 4.0

Allgemein

cara Print 4.0 ist ein 3D-Drucker, der Schicht für Schicht monochrome Dentalindikationen druckt und hierfür hochwertige Photopolymere verwendet. Mit dem cara Print 4.0 lassen sich präzise Restaurationen schnell und wirtschaftlich anfertigen. Dank seiner Benutzerfreundlichkeit können erfahrene CAD/CAM-Anwender wie auch Neueinsteiger von der hohen durchschnittlichen Fertigungsgeschwindigkeit des cara Print 4.0 profitieren. Die meisten Restaurationen können in einer Stunde oder weniger gedruckt werden. Auch lassen sich mehrere unterschiedliche Restaurationen simultan und ohne zusätzlichen Zeitaufwand drucken. Mit der Digital Light Processing-Technologie (DLP) kann jede Schicht mit nur einem Lichtblitz erzeugt werden. Der cara Print 4.0 ist Teil des cara Print Systems (Materialien, 3D-Drucker, CAM-Software, Reinigungs- und Nachbelichtungseinheit).

Allgemeine Angaben

Hersteller

Kulzer GmbH | Leipziger Str. 2 | 63454 Hanau | Fon 0800 4372522 | Fax 0800 4372329 | info.lab@kulzer-dental.com | www.kulzer.de

Art der additiven Fertigung

DLP (Digital Light Processing) -Technologie

Lieferumfang

cara Print 4.0 Drucker, 2 × Materialwannen, Bauplattform und vielseitiges Zubehör

Software

cara CAM

Systemanforderungen

Windows 7 und höher | Mac OS X und höher und eine passende Grafikkarte

Art der verarbeitbaren Daten

offenes .stl-Format erlaubt Import aus allen CAD-Programmen

System- und Herstellerkooperation

Keine Angabe

Kompatibilität/Schnittstellen

Offene STL-Dateien | Import der CAD-Daten über WLAN, Ethernet, USB 2.0

Verarbeitbaren Materialien

dima Print Materialien

Teil eines Systems

cara Print System (geprüft: Materialien, Reinigungs- und Nachbelichtungseinheit)

Einsatzspektrum

Klare und farbige Schienen (z. B. Aufbiss- und Knirscherschienen) | Bohrscha­blonen für die Implantologie | individuelle Abformlöffel | Dentalmodelle (z. B. mit herausnehmbaren Stümpfen, für die Aligner-Produktion) | flexible Zahnfleischmasken | CAD-to-Cast Gussformen | temporäre Kronen und Brücken | Reise- oder Zweitprothesen | Try-in-Prothesen

Erhältlichkeit

weltweit

Vertrieb

Kulzer GmbH | Leipziger Str. 2 | 63454 Hanau | Fon +49 800 4372522 | Fax +49 800 4372329 | info.lab@kulzer-dental.com | www.kulzer.de

Besonderheiten

Zusätzliche Funktionen
Mehrere Drucker und Druckjobs lassen sich parallel zentral ansteuern, um den individuellen Prioritäten im Labor gerecht zu werden.

Optionale Module | Zubehör
cara Print Clean (Reinigungsgerät) | HiLite Power 3D (Lichtpolymerisationsgerät)

Objektbibliotheken
Nicht notwendig

Bedienung
Intuitive Bedienung über Touchscreen

Technologische Besonderheiten
Geringe laufende Kosten: Keine Kalibrie­rung nötig | Die Materialwanne ist für mindestens 600 Drucke geeignet (bei richtiger Pflege)

Druckmaterialien
Mehr als 12 verschiedene 3D-Druckmaterialien für verschiedene Indikationen erhältlich | schnelle Materialwechsel

Überwachung
Überwachung von Druckdauer und -geschwindigkeit am Gerät selbst oder in der CAM am PC

Technische Daten

Abmessung/Gewicht

267 mm × 420 mm × 593 mm | 21 kg

Stromverbrauch

100–240 V AC | 50–60 Hz | 1.3-0.6 A, 80 W

Anschlüsse

Stromanschluss | WLAN | Ethernet | USB 2.0

Anforderungen an Aufstellung

Ebene, stabile Aufstellfläche

Größe der Bauplatte

103 mm × 58 mm × 130 mm

Präzision

x-y-Auflösung 53,6 μm

Auflösung

474 dpi

Schichtstärke

30 – 150 μm

Druckgeschwindigkeit

Durchschnittlich 50 mm/Stunde (@ 50 μm) | über 100 mm möglich

Support

Installation durch

Technische Berater vor Ort inkl. ausführlicher Einweisung

Erweiterbarkeit der Software

Nein

System-Updates/-Upgrades

Updates erfolgen regelmäßig

Wartung/Pflege

Reparatur-Service und Support-Service vorhanden, Pflege durch Anwender

Gewährleistung

1 Jahr

Bei Ausfall Ersatzgerät

Ja

Service vor Ort/Ferndiagnose

Service vor Ort und Service via Ferndiagnose/Remote durch eigene Mitarbeiter

Schulungen und Kurse

www.kulzer.de/kursprogramm

Servicehotline

Fon +49 800 4372522 (gebührenfrei), technische Hotline: Fon +49 6181 413 9999

Weitere additive Fertigungsmaschinen

3D-Drucker

Voco GmbH

SolFlex 170 HD

Voco SolFlex vereint hochwertige 3D-Drucktechnologie mit einer umfangreichen Auswahl an zertifizierten dentalen Harzen. Der SolFlex 170 HD nutzt einen auflösungsstarken …

3D-Drucker

Scheu Dental GmbH

Asiga PRO 4K

Besonders Volumenanwender werden sich über den Asiga PRO 4K freuen. In hängender Position lassen sich mehr als 20 Modelle auf seiner Plattform positionieren …