Fräsmaschine

Fertigungsmaschine, subtraktiv

30.08.22

DCX

bredent GmbH & Co. KG

Fokussiert auf Ästhetik, konstant in der Qualität, stabil im Wert – innerhalb der Familie der DCS Fräsmaschinen ist die DCX die „Smarte“, denn trotz ihrer kompakten Maße und des günstigen Anschaffungspreises bringt sie 100 % industrielles Denken in Labore. Die DCX ist fokussiert auf die präzise, schnelle und zuverlässige Erstellung von ästhetischen Arbeiten und dazugehörigen Interfaces aus vornehmlich weicheren Materialien. Konstruiert mit Leidenschaft für die deutsche Maschinenbaukunst und unter dem Gedanken der Nachhaltigkeit, vereint die DCX den neusten technischen Fortschritt. Maximale Freiheit für besonders natürliche Ergebnisse in der Frontzahnästhetik ermöglicht die offene C-Clamp Halterung, mit der bisher unerreichbare Winkel bearbeitet werden können. Höchste Präzision erreicht die DCX durch ihre besondere Rahmenkonstruktion, die resonanz- und vibrationsarm gebaut wurde, um eine besondere Dynamik im Fräsvorgang zu bieten. Beidseitig lagergeführte Achsen ermöglichen hochpräzise Fräsungen in allen Blankregionen. Dadurch werden Bohrungen im Blank passgenau gefräst. Durch diese Genauigkeit erhalten Anwender filigrane Ergebnisse in natürlicher Optik mit brillanten Oberflächenstrukturen.

Allgemeine Angaben

Hersteller

Art der subtraktiven Fertigung

Lieferumfang

Software

Systemanforderungen

Art der verarbeitbaren Daten

STL-Daten sowie native CAD-Daten können direkt eingelesen werden

System- und Herstellerkooperation

Kompatibilität/Schnittstellen

Verarbeitbare Materialien

Einsatzspektrum

Teil eines Systems

Erhältlichkeit

Vertrieb

Besonderheiten

Technische Daten

Abmessung/Gewicht

55 cm x 93,5 cm x 87,5 cm/138 kg (ohne Absaugsystem)

Stromverbrauch

230 V/50 Hz

Anschlüsse

Das System verfügt über handelsübliche Rechnersysteme.

Anforderungen an Aufstellung

Auf Anfrage

Anzahl der eingesetzten Achsen am Werkstück

5-Achs simultan

Werkstückkühlung

Ein Kühlmitttelkreislauf

Werkstückwechsel

Blankplätze in Automation: 1 | Maximale Werkzeugplätze Prefabs: 6

Anzahl der Werkstückrohlinge

Die DCX verfügt über eine Aufnahme für handelsübliche Blanks

Einsetzbare Rohlingsformen

Blanks mit 98,4 mm Durchmesser | Keramikblöcke und Prefabs in Haltersystemen

Werkzeugwechsel

Der Werkzeugwechsel erfolgt automatisch.

Anzahl der Werkzeuge

18 Werkzeuge

Größe des Arbeitsraums

400 mm x 430 mm x 400 mm

Präzision

Wiederholgenauigkeit mindestens 0,01 mm

Fräsen: Fertigungsdauer vollanatomische Zirkonoxid-Krone (OK 6er)

Je nach Material, Oberfläche, Präzision und File unterschiedlich

Schleifen: Fertigungsdauer vollanatomische Glaskeramik-Krone (OK 6er)

Je nach Material, Oberfläche, Präzision und File unterschiedlich

Support

Installation durch

Installation erfolgt durch das Service-Team der DCS oder von Partnern im Ausland

Erweiterbarkeit der Software

Steuerungssoftware, CAD-Software, CAM-Software können modular erweitert werden

System-Updates/-Upgrades

Je nach Vereinbarung mit Kunden und angewendeter Software

Wartung/Pflege

Anwender kann einen Maschinencheck beim Hersteller bestellen

Gewährleistung

Handelsüblich

Bei Ausfall Ersatzgerät

Service direkt vom Hersteller und im Ausland durch Partner

Service vor Ort/Ferndiagnose

Hardware- und Software-Support vom Hersteller auch mit Fernwartung

Schulungen und Kurse

Hersteller verfügt über Schulungszentren mit umfangreichem Schulungsprogramm

Servicehotline

Dental Concept Systems Ticketsystem, dental-concept-systems.com/support

Fortbildung

Curriculum Funktionsdiagnostik

Stabile, reproduzierbare Okklusion und gelungene Ästhetik – Modul A am 14./15.10.2022


Service

Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem dental dialogue-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit aktuellen Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche.


Anzeige

Premium

Heftarchiv

Abonnenten mit einem Login auf unserer Website erhalten Zugriff auf unseren stetig wachsenden Pool ganzer Ausgaben der dental dialogue.


Bookshop

Fachbücher bestellen

Sie finden unser gesamtes Angebot an Fachbüchern für Zahntechnik und Zahnmedizin im Online-Shop.

Fräsmaschine

Fertigungsmaschine, subtraktiv

30.08.22

DCX

Allgemein

Allgemeine Angaben

Hersteller

Art der subtraktiven Fertigung

Lieferumfang

Software

Systemanforderungen

Art der verarbeitbaren Daten

System- und Herstellerkooperation

Kompatibilität/Schnittstellen

Verarbeitbare Materialien

Einsatzspektrum

Teil eines Systems

Erhältlichkeit

Vertrieb

Besonderheiten

Technische Daten

Abmessung/Gewicht

55 cm x 93,5 cm x 87,5 cm/138 kg (ohne Absaugsystem)

Stromverbrauch

230 V/50 Hz

Anschlüsse

Das System verfügt über handelsübliche Rechnersysteme.

Anforderungen an Aufstellung

Auf Anfrage

Anzahl der eingesetzten Achsen am Werkstück

5-Achs simultan

Werkstückkühlung

Ein Kühlmitttelkreislauf

Werkstückwechsel

Blankplätze in Automation: 1 | Maximale Werkzeugplätze Prefabs: 6

Anzahl der Werkstückrohlinge

Die DCX verfügt über eine Aufnahme für handelsübliche Blanks

Einsetzbare Rohlingsformen

Blanks mit 98,4 mm Durchmesser | Keramikblöcke und Prefabs in Haltersystemen

Werkzeugwechsel

Der Werkzeugwechsel erfolgt automatisch.

Anzahl der Werkzeuge

18 Werkzeuge

Größe des Arbeitsraums

400 mm x 430 mm x 400 mm

Präzision

Wiederholgenauigkeit mindestens 0,01 mm

Fräsen: Fertigungsdauer vollanatomische Zirkonoxid-Krone (OK 6er)

Je nach Material, Oberfläche, Präzision und File unterschiedlich

Schleifen: Fertigungsdauer vollanatomische Glaskeramik-Krone (OK 6er)

Je nach Material, Oberfläche, Präzision und File unterschiedlich

Support

Installation durch

Installation erfolgt durch das Service-Team der DCS oder von Partnern im Ausland

Erweiterbarkeit der Software

Steuerungssoftware, CAD-Software, CAM-Software können modular erweitert werden

System-Updates/-Upgrades

Je nach Vereinbarung mit Kunden und angewendeter Software

Wartung/Pflege

Anwender kann einen Maschinencheck beim Hersteller bestellen

Gewährleistung

Handelsüblich

Bei Ausfall Ersatzgerät

Service direkt vom Hersteller und im Ausland durch Partner

Service vor Ort/Ferndiagnose

Hardware- und Software-Support vom Hersteller auch mit Fernwartung

Schulungen und Kurse

Hersteller verfügt über Schulungszentren mit umfangreichem Schulungsprogramm

Servicehotline

Dental Concept Systems Ticketsystem, dental-concept-systems.com/support

Weitere subtraktive Fertigungsmaschinen

Fräsmaschine

Amann Girrbach AG

Ceramill Matik

Mit der Ceramill Matik bricht ein neues Zeitalter in der Inhousefertigung an. Als intelligente Produktionslösung hebt sie sich deutlich von …

Fräsmaschine

Amann Girrbach AG

Ceramill Motion 3 (5X)

Die Ceramill Motion 3 ist der Gamechanger in der Inhousefertigung: Die intelligenteste Hybrid-Maschine der Welt vereint exzellente Produktionsqualität sowie maximale …