News

Branche & Insights

06.04.22

Neues Konzept

7. „Alles außer Zähne“-Kongress in München

dd Redaktion

Am 13. und 14. Mai 2022 findet bereits die siebte Auflage von „Alles außer Zähne“ im Münchner Hotel Andaz statt. Inspiration für den Geist, Energie für den Körper. Fünfminütige Impulsvorträge geben Tipps, die schon am nächsten Praxistag umgesetzt werden können. Erstmals sind auch international bekannte Speaker dabei.

„Wir möchten natürlich, dass unsere Teilnehmer den Kongress auch dieses Mal wieder mit einem großen ,Wow‘ im Kopf verlassen“, sagt Carsten Schlüter, Geschäftsführer des Veranstalters M:Company. „Und das geschieht am besten, indem wir beim Programm noch mal eine Schippe drauflegen.“ Nachdem der Kongress im vergangenen Jahr nur komplett digital veranstaltet werden durfte, soll die 2022er Ausgabe für alles Verpasste entschädigen: „Alles außer Zähne“ findet mit einem weiterentwickelten Konzept statt. Neu sind die „Quick Wins“. Zwischen den Programmpunkten auf der Bühne geben Dental-Experts in kurzen Impulsvorträgen Tipps, die gleich am Montag nach dem Kongressbesuch in der Praxis umgesetzt werden können. Zu den Dental-Experts zählen Uwe Schäfer, Finanzen, Frank Frenzel, Patientenkommunikation, Sonja Sudhues, Abrechnung & Praxismanagement, Dr. Felix Heimann, Medizinrecht, und Verena Faden, Teamführung.

Zeit und Raum für inspirierende Geschichten und neue Denkanstöße bieten die Keynote-Vorträge. Hier wurde mit Mark Robb ein international ausgezeichneter Referent für den Kongress engagiert. Der Brite berät seit über 20 Jahren einige der erfolgreichsten Brands in Großbritannien. Marco Gadola wird von seinen Erfahrungen als international tätiger CEO der Straumann-Gruppe erzählen. Einen anderen Blickwinkel auf den Bereich Mindset gibt Andre Wiersig, der als Extremschwimmer einige der gefährlichsten Strömungen der Welt durchquert hat. Frank Dopheide ist der Gründer der Purpose Agentur human unlimited mit Sitz in Düsseldorf. Er lenkt den Blick der Kongress-Teilnehmer auf die Identifikationswerte ihres Unternehmens. „Zwischen den Programmpunkten gibt es natürlich wie immer ausreichend Möglichkeiten, mit anderen Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen“, sagt Carsten Schlüter. „Dieser Erfahrungsaustausch macht unser Kongresserlebnis so wertvoll und hat 2021 digital einfach ein bisschen gefehlt.“ Weitere Informationen zum Programm, der Anmeldung und den Fortbildungspunkten gibt es unter www.alles-ausser-zaehne.de.

Bild: Christian Schlüter/Schlüter Fotografie

Fortbildung

Curriculum Funktionsdiagnostik

Stabile, reproduzierbare Okklusion und gelungene Ästhetik – Modul A am 14./15.10.2022


Service

Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem dental dialogue-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit aktuellen Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche.


Anzeige

Premium

Heftarchiv

Abonnenten mit einem Login auf unserer Website erhalten Zugriff auf unseren stetig wachsenden Pool ganzer Ausgaben der dental dialogue.


Bookshop

Fachbücher bestellen

Sie finden unser gesamtes Angebot an Fachbüchern für Zahntechnik und Zahnmedizin im Online-Shop.

News

Branche & Insights

06.04.22

Neues Konzept

7. „Alles außer Zähne“-Kongress in München

dd Redaktion

Weitere Beiträge zum Thema

News

Branche & Insights

18.09.22

Mit Optimismus ins neue Ausbildungsjahr

Der Start des neuen Ausbildungsjahres 2022 ist in der Zahntechnikbranche ein besonderes Ereignis. Nach 25 Jahren tritt für die neuen …

Eventbericht

Branche & Insights

02.09.22

100 Jahre IDS: Starker Ausstellerzuspruch

Die IDS, Internationale Dental-Schau in Köln, zeigt ihre ganze Stärke: zur kommenden Veranstaltung vom 14. bis 18. März 2023 haben …