Sinterofen

Sinterofen

30.08.22

Programat S2

Ivoclar Vivadent AG

Der Programat S2 ist ein kompakter Ofen zum Sintern von Gerüsten oder vollanatomischen Restaurationen aus IPS e.max ZirCAD oder anderen Zirkonoxid-Materialien mit einer Temperatur von bis zu 1600 °C. Da er in den Ivoclar-Workflow integriert ist, bietet er nicht nur einen lückenlosen Prozessablauf, sondern sichert auch eine durchgehend hohe Qualität. Gewöhnlich dauern Sinterprozesse zwischen fünf und acht Stunden. Reduzieren Sie mit dem Programat S2 den Sinterprozess für IPS e.max ZirCAD-Kronengerüste auf rund 75 Minuten. Zusätzlich können Sie mit dem Programat Dosto-Tray-Sintertisch anstelle von bisher etwa 25 Einzelkronen nun circa 40 Einzelkronen gleichzeitig sintern.

Allgemeine Angaben

Hersteller

Ivoclar Vivadent AG | Bendererstrasse 2 | 9494 Schaan/Liechtenstein www.ivoclar.com

Lieferumfang

1 Sintertisch, 1 Sintertischgabel, 1 Temperaturkontrollset Starter-Kit, 1 Netzkabel, weiteres Zubehör

Anzahl und Typ der Thermoelemente

max. Sintertemperatur 1600 °C

System- und Herstellerkooperation

Integriert in den Ivoclar Digital Workflow

Kompatibilität/Schnittstellen

USB, WLAN

Sinterbare Materialien

Zirkonoxid

Einsatzspektrum

Beim Programat S2 handelt es sich um einen Sinterofen für dentale Restaurationen zum Sintern von Zirkonoxid Materialien wie z.B. IPS e.max ZirCAD Prime.

Teil eines Systems

Integriert in den Ivoclar Digital Workflow

Erhältlichkeit

DEU | AUT | CHE

Vertrieb

Ivoclar Vivadent www.ivoclar.com

Besonderheiten

Technische Daten

Abmessung/Gewicht

490 mm x 303 mm / 380 mm (mit Ablageplatte) x 570 mm | 29 kg

Stromverbrauch

Max. Stromaufnahme 16 A bei 118 V, 8 A bei 240 V

Anschlüsse

Netzanschluss, USB

Anforderungen an Aufstellung

Trocken, nicht in unmittelbarer Nähe von Wärmequellen

Material Heizelement

k.A.

Maximale Temperatur

1600 °C

Maximale Aufheizrate pro Minute

k.A.

Maximale Einheiten pro Sinterung

circa 40 Einzelkronen gleichzeitig mit dem Programat Dosto-Tray

Art der Temperaturkalibrierung

via Temperaturkontrollring

Größe des Sinterraums

80 mm x 80 mm

Support

Installation durch

Ivoclar Kundenberater

System-Updates/-Upgrades

Kostenlose Updates werden auf www.ivoclar.com zur Verfügung gestellt und können via USB-Stick aufgespielt werden.

Wartung/Pflege

Wartung/Pflege durch Anwender je nach Nutzungsintensität

Gewährleistung

3 Jahre

Bei Ausfall Ersatzgerät

Ja, ist möglich (Ersatz solange Gerät in der Reparatur)

Service vor Ort/Ferndiagnose

Ferndiagnose durch Servicemitarbeiter | wenn keine Lösung per Ferndiagnose möglich, Reparaturservice

Schulungen und Kurse

www.ivoclar.com Ivoclar Academy

Servicehotline

Kundenberatung: Fon +49 7961 8890 | After Sales Service: Fon +49 800 7000 7080

Fortbildung

Curriculum Funktionsdiagnostik

Stabile, reproduzierbare Okklusion und gelungene Ästhetik – Modul A am 14./15.10.2022


Service

Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem dental dialogue-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit aktuellen Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche.


Anzeige

Premium

Heftarchiv

Abonnenten mit einem Login auf unserer Website erhalten Zugriff auf unseren stetig wachsenden Pool ganzer Ausgaben der dental dialogue.


Bookshop

Fachbücher bestellen

Sie finden unser gesamtes Angebot an Fachbüchern für Zahntechnik und Zahnmedizin im Online-Shop.

Sinterofen

Sinterofen

30.08.22

Programat S2

Allgemein

Allgemeine Angaben

Hersteller

Ivoclar Vivadent AG | Bendererstrasse 2 | 9494 Schaan/Liechtenstein www.ivoclar.com

Lieferumfang

1 Sintertisch, 1 Sintertischgabel, 1 Temperaturkontrollset Starter-Kit, 1 Netzkabel, weiteres Zubehör

Anzahl und Typ der Thermoelemente

max. Sintertemperatur 1600 °C

System- und Herstellerkooperation

Integriert in den Ivoclar Digital Workflow

Kompatibilität/Schnittstellen

USB, WLAN

Sinterbare Materialien

Zirkonoxid

Einsatzspektrum

Beim Programat S2 handelt es sich um einen Sinterofen für dentale Restaurationen zum Sintern von Zirkonoxid Materialien wie z.B. IPS e.max ZirCAD Prime.

Teil eines Systems

Integriert in den Ivoclar Digital Workflow

Erhältlichkeit

DEU | AUT | CHE

Vertrieb

Ivoclar Vivadent www.ivoclar.com

Besonderheiten

Technische Daten

Abmessung/Gewicht

490 mm x 303 mm / 380 mm (mit Ablageplatte) x 570 mm | 29 kg

Stromverbrauch

Max. Stromaufnahme 16 A bei 118 V, 8 A bei 240 V

Anschlüsse

Netzanschluss, USB

Anforderungen an Aufstellung

Trocken, nicht in unmittelbarer Nähe von Wärmequellen

Material Heizelement

k.A.

Maximale Temperatur

1600 °C

Maximale Aufheizrate pro Minute

k.A.

Maximale Einheiten pro Sinterung

circa 40 Einzelkronen gleichzeitig mit dem Programat Dosto-Tray

Art der Temperaturkalibrierung

via Temperaturkontrollring

Größe des Sinterraums

80 mm x 80 mm

Support

Installation durch

Ivoclar Kundenberater

System-Updates/-Upgrades

Kostenlose Updates werden auf www.ivoclar.com zur Verfügung gestellt und können via USB-Stick aufgespielt werden.

Wartung/Pflege

Wartung/Pflege durch Anwender je nach Nutzungsintensität

Gewährleistung

3 Jahre

Bei Ausfall Ersatzgerät

Ja, ist möglich (Ersatz solange Gerät in der Reparatur)

Service vor Ort/Ferndiagnose

Ferndiagnose durch Servicemitarbeiter | wenn keine Lösung per Ferndiagnose möglich, Reparaturservice

Schulungen und Kurse

www.ivoclar.com Ivoclar Academy

Servicehotline

Kundenberatung: Fon +49 7961 8890 | After Sales Service: Fon +49 800 7000 7080

Weitere Sinteröfen

Sinterofen

Amann Girrbach AG

Ceramill Argotherm 2

Der CoCr-Sinterofen Ceramill Argotherm 2 ist ein integraler Bestandteil des in allen Komponenten optimal aufeinander abgestimmten Gesamtsystems zur Verarbeitung des Sintermetalls …

Sinterofen

Amann Girrbach AG

Ceramill Therm DRS

Der neue Superspeed-Sinterofen Ceramill Therm DRS erlaubt das Sintern von kleinen Zirkonoxid-Restaurationen in ca. 20 Minuten. Das intuitive Bedienkonzept bietet …