Wachse

Subtraktive Fertigungsmaterialien

10.05.22

dima Mill Wax

Kulzer GmbH

Daten & Fakten

  • Fest, aber dennoch formbar
  • Rückstandsfreies Ausbrennen
  • Fräsbar ohne jegliches Schmieren
  • Saubere, spiegelglatte Ergebnisse
  • Kein Aufschmelzen oder Verzug

Empfohlene Indikation

  • Vollanatomische Kronen
  • Vollanatomische Brücken bis 3 Glieder
  • Vollanatomische Brücken über 3 Glieder
  • Inlays/Onlays
  • Teilkronen
  • Gerüste bis 3 Glieder/Gerüste über 3 Glieder
  • Veneers
  • Abutments
  • Wax-ups
  • Gieß- und (Über) Presstechnik

Prozessschritte

  • Scannen
  • CAD-Design
  • Datensatz an Fräsmaschine übermitteln
  • dima Mill Wax Fräsrohling einlegen
  • Fräsen, Anstiften, Gießen, Verblenden, ­Individualisieren, Polieren
  • Einsetzen

Kompatibilität mit System-Lösungen

cara Mill: 1.5 dry/Pro | 2.5L Pro | 3.5 | 3.5 Pro(+) | 3.5L | 3.5L Pro(+)

Kompatibilität mit Universal-Lösungen

Kann in CAD/CAM-Frässystemen mit einer Standardhalterung für Ronden (Ø 98,5 mm) bearbeitet werden

Systemkomponenten

  • 3Shape
  • cara Mill 1.5 dry/Pro | 2.5L Pro | 3.5 | 3.5 Pro(+) | 3.5L | 3.5L Pro(+)
  • HeraVest Einbettmassen

Verfügbare Farben

Blau 

Verfügbare Geometrien

  • Ronden (Ø 98,5 mm) in 14 | 20 mm

Lieferformen

Ronde (Einzelpackung)

Fortbildung

Curriculum Funktionsdiagnostik

Stabile, reproduzierbare Okklusion und gelungene Ästhetik – Modul A am 14./15.10.2022


Service

Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem dental dialogue-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit aktuellen Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche.


Anzeige

Premium

Heftarchiv

Abonnenten mit einem Login auf unserer Website erhalten Zugriff auf unseren stetig wachsenden Pool ganzer Ausgaben der dental dialogue.


Bookshop

Fachbücher bestellen

Sie finden unser gesamtes Angebot an Fachbüchern für Zahntechnik und Zahnmedizin im Online-Shop.

Wachse

Subtraktive Fertigungsmaterialien

10.05.22

dima Mill Wax

CAD/CAM Update Werkstoffe

Daten & Fakten

Empfohlene Indikation

  • Vollanatomische Kronen
  • Vollanatomische Brücken bis 3 Glieder
  • Vollanatomische Brücken über 3 Glieder
  • Inlays/Onlays
  • Teilkronen
  • Gerüste bis 3 Glieder/Gerüste über 3 Glieder
  • Veneers
  • Abutments
  • Wax-ups
  • Gieß- und (Über) Presstechnik

Prozessschritte

  • Scannen
  • CAD-Design
  • Datensatz an Fräsmaschine übermitteln
  • dima Mill Wax Fräsrohling einlegen
  • Fräsen, Anstiften, Gießen, Verblenden, ­Individualisieren, Polieren
  • Einsetzen

Kompatibilität mit System-Lösungen

cara Mill: 1.5 dry/Pro | 2.5L Pro | 3.5 | 3.5 Pro(+) | 3.5L | 3.5L Pro(+)

Kompatibilität mit Universal-Lösungen

Kann in CAD/CAM-Frässystemen mit einer Standardhalterung für Ronden (Ø 98,5 mm) bearbeitet werden

Systemkomponenten

  • 3Shape
  • cara Mill 1.5 dry/Pro | 2.5L Pro | 3.5 | 3.5 Pro(+) | 3.5L | 3.5L Pro(+)
  • HeraVest Einbettmassen

Verfügbare Farben

Blau 

Verfügbare Geometrien

  • Ronden (Ø 98,5 mm) in 14 | 20 mm

Lieferformen

Ronde (Einzelpackung)

Weitere Werkstoffe

Wachse

Amann Girrbach AG

Ceramill Wax

Wachsrohling zur Herstellung von verlorenen Formen für die Guss- und PresstechnikKein Fräserverschleiß, kein Zusetzen des Fräsers mit WachsEinwandfreies Gussergebnis, da …

Wachse

Dentaurum GmbH & Co. KG

StarWax Blank blue/grey

Rückstandsfreies AusbrennverhaltenSpannungsfreiHohe Bruchfestigkeit und KantenstabilitätLeichte ElastizitätKein Verzug, hohe Passgenauigkeit