Kunststoffe/Komposite

Additive Fertigungsmaterialien

06.05.22

V-Print cast

Voco GmbH

Daten & Fakten

  • Lichthärtender Kunststoff zur generativen Herstellung ausbrennfähiger Objekte für das Gieß- und Pressverfahren
  • Reproduzierbar – einfache Duplikation vor dem Ausgießen
  • Geringe Ausarbeitungszeit – präzise Druckobjekte ermöglichen eine hohe Abbildungsgüte
  • Hohe Form- und Kantenstabilität – sicheres Überprüfen der Okklusion und Seitwärtsbewegungen
  • Frühzeitige Bearbeitbarkeit – instrumentschonendes Ausarbeiten bereits im Grünlingszustand
  • Hohe Kompatibilität – mit handelsüblichen phosphatgebundenen Einbettmassen umsetzbar
  • Restaurationen frei von Fremdkörpereinschlüssen – V-Print cast verbrennt rückstandslos

Empfohlene Indikation

  • Ausbrennfähige Objekte für das Gießverfahren
  • Ausbrennfähige Objekte für das Pressverfahren

Prozessschritte

  • Generierung des Druckjobs mit CAD-Software und Nesting-Software
  • Herstellung des Objekts mittels 3D-Drucker
  • Reinigung, Nachbelichtung und Nachbearbeitung

Kompatibilität mit System-Lösungen

Geeignet für den Druck mit der SolFlex Modellreihe

Kompatibilität mit Universal-Lösungen

  • Alle Druckerpartner unter www.voco.dental/3dprintingpartners

Systemkomponenten

  • Mit marktüblichen phosphatgebundenen Einbettmassen umsetzbar

Verfügbare Farben

  • Blau

Verfügbare Geometrien

Flüssigkeit

Lieferformen

1000 g

Fortbildung

Curriculum Funktionsdiagnostik

Stabile, reproduzierbare Okklusion und gelungene Ästhetik – Modul A am 14./15.10.2022


Service

Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem dental dialogue-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit aktuellen Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche.


Anzeige

Premium

Heftarchiv

Abonnenten mit einem Login auf unserer Website erhalten Zugriff auf unseren stetig wachsenden Pool ganzer Ausgaben der dental dialogue.


Bookshop

Fachbücher bestellen

Sie finden unser gesamtes Angebot an Fachbüchern für Zahntechnik und Zahnmedizin im Online-Shop.

Kunststoffe/Komposite

Additive Fertigungsmaterialien

06.05.22

V-Print cast

CAD/CAM Update Werkstoffe

Daten & Fakten

Empfohlene Indikation

  • Ausbrennfähige Objekte für das Gießverfahren
  • Ausbrennfähige Objekte für das Pressverfahren

Prozessschritte

  • Generierung des Druckjobs mit CAD-Software und Nesting-Software
  • Herstellung des Objekts mittels 3D-Drucker
  • Reinigung, Nachbelichtung und Nachbearbeitung

Kompatibilität mit System-Lösungen

Geeignet für den Druck mit der SolFlex Modellreihe

Kompatibilität mit Universal-Lösungen

  • Alle Druckerpartner unter www.voco.dental/3dprintingpartners

Systemkomponenten

  • Mit marktüblichen phosphatgebundenen Einbettmassen umsetzbar

Verfügbare Farben

  • Blau

Verfügbare Geometrien

Flüssigkeit

Lieferformen

1000 g

Weitere Werkstoffe

Kunststoffe/Komposite

Kulzer GmbH

dima Print Stone teal

Wellenlänge 385 nm und 405 nmSpeziell für kieferorthopädische ModelleExtra HitzebeständigkeitExtra hohe Druckgeschwindigkeit

Kunststoffe/Komposite

Amann Girrbach AG

Ceramill A-Cast

PMMA-Rohling zur Herstellung von verlorenen Formen für die Guss- und PresstechnikKontaminationsfreie Guss-/Pressergebnisse, da rückstandsloses VerbrennenEinfache und reproduzierbare Ergebnisse dank CAD/CAM-gestützter …